Liebe Fans, Freunde und Gäste,

Corona trifft uns alle volle Breitseite. Die Vernunft kommt mit, das Herz hinkt noch ein wenig hinterher. Ich liebe die Bühne und vermisse euch schon jetzt.

Meine kommenden Veranstaltungen sind zum größten Teil verschoben worden und ein paar wenige auch abgesagt. Ich arbeite derzeit auf Hochtouren an Projekten um euch weiterhin gut zu unterhalten. Lasst euch überraschen, ich halten euch hier und über meine Social Media Kanäle auf dem Laufenden. 

 

Informationen zu den verschobenen und abgesagten Terminen findet ihr auf meiner Website unter "Termine".

 

Wer die Tickets behalten kann und beim Folgetermin einlöst unterstützt mich und alle Beteiligten sehr.

Stornoabwicklungen bzw. die Rückgabe von bereits erworbenen Tickets erfolgt über die entsprechende Ticketplattform bzw. über den jeweiligen Veranstalter. Ich verweisen hier zudem auf eine Stellungnahme von reservix (siehe hier).

 

Euer Wolfgang Heyer

 


„Wolfgang reimt und rappt die Gäste in die wohlverdiente Extase.“ Schwäbische Zeitung


„Dialektpoesie gepaart mit Wortwitz, einfach klasse.“ Südkurier


„Eine Kuriosität überbot die andere in Wolfgang Heyers Kurs Schwäbisch für Einsteiger .“Augsburger Allgemeine


Der schwäbische Dialekt – mal anders...

Allein schon die Tatsache, dass sich ein Poetry Slammer dem Dialekt und im Speziellen dem Schwäbischen annimmt, ist eine Rarität. Wie Wolfgang Heyer die schwäbischen Eigenschaften und Sprachbesonderheiten allerdings aufbereitet ist in hohem Maße bemerkenswert.  Seine Internet-Videos, die sich dem Dialekt widmen, wurden weit über 1 Millionen mal angeklickt. Mal mit hohem Sprechtempo und mal mit prägnanten Hochdeutsch-Schwäbisch-Übersetzungen unterhält der Poetry-Slammer das Publikum auf abwechslungsreiche und kabarettistische Weise. Er lässt den schwäbischen Dialekt hochleben und das auf eine ganz moderne Art.


"Mein Ravensburg!"


"Schwäbisch rules - so geht Heimat"

EINE DOKU ÜBER WOLFGANG HEYER HELDENLÄNDLE | REGIO TV (19.10.18)
EINE DOKU ÜBER WOLFGANG HEYER HELDENLÄNDLE | REGIO TV (19.10.18)

"Schwäbisch"

"Spieleabend"

"Komplimente"



Aktuell | 18.11.18

Im Rahmen der Fernsehshow „Schlagerspaß mit Andy Borg“ hat Poetry Slammer Wolfgang Heyer dem bekannten TV-Moderator den schwäbischen Dialekt näher gebracht. So lehrte Heyer dem Schlagerstar vor der Fernsehkamera typische hochdeutsch-Schwäbisch Übersetzungen wie „ich gehe - i gang“. Außerdem präsentierte Heyer den rund 250 Zuschauern im eigens für die Sendung arrangierten Weinstadel in der Messe Villingen-Schwenningen das Schwäbische als Weltsprache.

Wolfgang Heyer & Andy Borg
Wolfgang Heyer & Andy Borg
Wolfgang Heyer & Patrick Lindner
Wolfgang Heyer & Patrick Lindner


Aktuell | 18.04.19

Zum zweiten Mal ist Wolfgang Heyer zur großen Samstagabendshow "Schlagerspaß mit Andy Borg" eingeladen worden und durfte dem Fernsehpublikum erneut die Schwäbische Sprache und Schwäbische Besonderheiten näherbringen. Die Aufzeichnung fand im Europark in Rust statt. "Normalerweise besetzen wir den Comedianslot nicht doppelt, aber da uns dein Auftritt so gut gefallen hat, haben wir an dich gedacht", hieß es im Einladungsschreiben der Produktionsfirma Kimmig Entertainment. 

Wolfgang Heyer & Andy Borg
Wolfgang Heyer & Andy Borg
Wolfgang Heyer
Wolfgang Heyer


Aktuell | 14.06.19

Balinger Open-Air Poetry-Slam "Mann vs. Mann".  Schwäbisch gegen Hochdeutsch! Wolfgang Heyer gegen Alex Simm. Es war grandios! Und die SWR-Landesschau war auch da...